Montag, 30. Mai 2016

Promoten

Uh schau an, der Lakko ist noch am Leben und schreibt mal wieder einen öden Blog-Beitrag. So der Nico in Gedanken. Das ist fies, oder? :< 

Egal. Heute betreibe ich mal ein wenig Werbung um User vorzustellen, die mir auf meinen digitalen Streifzügen durch das weltweite Netz über den Weg laufen. Darf ich vorstellen, Alta´ir&Wir


Alta´ir&Wir heißt mit bürgerlichem Vornamen Enrico, ist 29 Jahre alt und seine Bankdaten mit PIN sende ich euch zu, sofern PayPal die 5,00 EUR Gebühr verbucht hat. Er stammt aus thüringischen Gefilden. Lebt aber nun in Berlin und ist ein Vlogger. 

Vlogger ist denglisch und bedeutet, dass er ein Tagebuch in Videoform betreibt. Er ist großer Zelda und Pokemon – Fan, was das Zocken betrifft. Und ein Liebhaber der japanischen Kultur (vor allem Anime und Manga). Im Gegensatz zu mir, bloggt er regelmäßig (Asche auf mein Haupt). Nun aber genug Text, hier mal ein Videotagebucheintrag (oder V-Log :P).





Das interessante am Kanal ist, dass er sich auch nicht vor Themen scheut, über die ein Mensch in jungen Jahren gar nicht nachdenken würde, obwohl das Thema jung und alt betrifft. Siehe z.B. seine Beiträge zum Thema Tod. Des Weiteren hat er auch wiederkehrende Themen wie den Faktenfreitag. Oder er stellt gelegentlich andere YouTuber vor. Auf Snapchat ist Alta´ir&Wir (snapnick = altairundwir) auch unterwegs, aber leider eher unregelmäßig.





Natürlich ist er auf Twitter, Instagram sowie Facebook zu finden. Und man kann ihm auch Fragen stellen.
Schade ist, das Alta´ir&Wir nicht so viele clicks hat, wie er eigentlich verdient. Daher wäre es schön, wenn ihr ihn addet und gelegentlich einen Kommentar unter den Video… mah V-Log-Beiträgen kritzelt.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja ich weiß. Bin zu faul zum bloggen mal wieder. Dx

      Löschen
    2. Du bist generell etwas leise geworden.
      Naja, abgesehen von Snapchat.

      Löschen