Dienstag, 14. Juni 2016

Bier

Genau! Heute bin ich mal betrunken! Also schaut lieber weg!

Ich finde amerikanische Q&A (das ist Fragestunde abgekürzt in Internet-Slang) genial. Richtig spannend sind die Fragerunden, die mittels WhatsApp oder Snapchat durchgeführt werden.

Warum?

Deswegen weil da die Fragen mittels Videobeitrag auf dem Smartphone gestellt werden. Und der Zuschauer erhascht so einen Blick in die Wohnzimmer von amerikanischen Jugendlichen. Und zwar nicht von den YouTube-Stars, die scheinbar auch wie hier nur in Wohnungen hausen, welche vorab von IKEA frisch eingerichtet wurden. Nein, wir reden hier von den Zuschauern (bzw. Zuschauerrinnen). Also die, die ihre Kohle in Waren versenken, die in der IKEA-Räumlichkeit präsentiert werden.

Und erstaunlicherweise scheinen diese in ärmlicheren Verhältnissen zu leben, als wir deutschen Jünger. Also da sind Buden mit dabei, die haben nicht mal eine Gardine vor dem Fenster.




Und manche haben auch eine Zahnlücke und tragen öde T-Shirts.






Schrecklich, schrecklich, schrecklich. Furchtbar, furchtbar, furchtbar.

Diese 3fache Wiederholung doppelt habe ich übrigens aus „Fleisch ist mein Gemüse“ geklaut. Solltet ihr euch mal zulegen.

Kommentare:

  1. Von wegen nur "ein Bild rausnehmen".

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich habe auch den Titel und im ersten Satz etwas geändert. Plus, ich hab das Genörgel an den Leser rausgenommen. Und wie gesagt ein Bild. Aber das mit dem Bild wäre ja fies, wennd as weiter im Beitrag wäre. Was kann die Person denn für ihre Zahnlücke und das öde T-Shirt. :<

    AntwortenLöschen