Donnerstag, 25. Februar 2016

Bauarbeiten



Am 28.11.2014 wurde in unserem Städtchen die Stadionbrücke gesprengt und aktuell wird wieder eine Brücke abgerissen. Jedoch wird diese nach dem Abriss komplett neu gebaut. 


Ursprünglich war geplant, die Brücke zu restaurieren. Da diese aber dermaßen in Mitleidenschaft gezogen wurde über die Jahrhunderte (ja, richtig gehört), kommt ein Neubau genauso günstig.


Die Behelfsbrücke, die hier zu sehen ist, dient dem Fußgänger- und Radverkehr. Die Strecke um den See wird sehr gerne genutzt und da die Brückenarbeiten gut ein Jahr andauern, sollen den Anwohnern und Freizeitaktivisten ein Umweg erspart bleiben.




Hier erkennt man die ganz alte Brücke. Zumindest den Brückenbogen. Sofern ich am Wochenende mal wieder an der Baustelle vorbeikomme, versuche ich mal auf das (umzäunte) Baugelände zu schleichen, um ein besseres Bild von der alten Brücke zu bekommen.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das Haus neben der Brücke bzw. links, ist die Schleifmühle. Da wurden damals die Steine für das Schloss zurechgeschliffen. ^^

      Löschen
    2. Damals, als wir noch jung waren.

      Löschen