Dienstag, 5. April 2016

Ich habe ein @YouTube-Video von… Beiträge nerven auf Twitter xP



Twitter ist verdammt gut. Also es gefällt mir richtig gut. Besser als das öde portablegaming.de-Forum, wo wir eh alle nur den Administratoren oder Moderatoren huldigen müssen. Dennoch gibt es auch nervige Sachen auf Twitter. 

Wenn man nämlich seinen -wie auch ich früher- YouTube-Account mit dem Twitter-Account verknüpft hat. Sobald man auf YouTube einen Daumen hoch gibt, wird bei Twitter gelistet.



Das nervt dann, wenn man viele Videos anschaut und bewertet Da man erst einmal viele Beiträge a la Ich habe ein @YouTube-Video von @xyz \o/ positiv bewertet: http://...“ durchlesen muss bevor man zu den wirklichen Twitter-Beiträgen gelangt.



Da mich das -wie erwähnt- selbst genervt hat, habe ich genau diese Funktion abgestellt in meinem YouTube-Account. Ich sponser dann lieber einen persönlich verfassten Tweet mit Link.

@Hauptthema:

Mein Mii hat einen Katzenpulli gewonnen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen