Samstag, 18. April 2015

Probleme bei der Installation



Da ich in den letzten Monaten ein paar Retro-Konsolen gekauft habe, fand heute der große Aufzeichnungstest statt. Man gestatte mir kurz abzuschweifen.



An sich wollte ich ja Hardware abbauen, weil ich Platzprobleme habe und die Zeit zum Zocken in letzter Zeit knapp gewesen ist. Aber dank MetalJesusRocks sowie einer neuen Konsole, die ich gekauft habe, änderte sich alles.



Dazugekommen sind als Konsole, ein Mega Drive II, ein Sega Mega CD, ein Sega Saturn und das SNES. Und, als -Homebrew (?)- Hardware dieses Schätzchen hier.




Zugegeben, der Controller zur Konsole ist echt Müll, aber man kann ja die alten Controller anschließen.



Zurück zum Thema. Während alles ab dem Dreamcast ohne Probleme funktioniert, hatte ich mit dem Saturn & Co so meine Probleme. Zwar hatte ich bei der Grabber-Software ein Bild, aber nicht auf dem TV. Nach diversen Setting-Einstellungen und dem durchforsten von Foren, stieß ich auf den Hinweis, doch einen HDMI – Konverter zwischenzuschalten. Zum Glück hatte ich noch einen hier rumliegen.
 


Nun funktioniert alles. Geplant war auch nur die Probe. Aufzeichnungen sollen in Ruhe erfolgen, daher heute die Einrichtung. Keine Lust, am Tag der Aufzeichnung noch einmal ganz von vorne anzufangen.

Kommentare:

  1. Darf man fragen, wie viel du für die Retro-Konsolen bezahlt hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sega-Konsolen und das SNES hab ich günstig bei einem Flohmarktbesuch bekommen (insg. um die 150 Euro mit paar Spielen). Die RetroN5-Konsole hat 199,00 Euro gekostet.

      Löschen