Montag, 8. Januar 2018

| Dezember 2017 | ~ game pick ups

Neben Neuware habe ich im Monat Dezember auch wieder gebrauchte Spiele gekauft.

Neuware






Obwohl ich bereits die Special Edition zum PS4-Ableger habe, wurde dennoch die Vita-Version gekauft. Zum einen bin ich weiterhin ein großer Fan der PS Vita. Und zum anderen ist in dieser Edition auch ein Artbook enthalten.


Ein echter Spotankauf. Als ich auf Amazon rumgestöbert habe, war die Limited Edition der Switch Version plötzlich preiswerter, als die normale Standard-Ausgabe. Habe 50,00 EUR bezahlt, was ich als in Ordnung empfinde. Sonst hätte ich dieses Spiel weiterhin auf der Warteliste geparkt.


Dieses Spiel habe ich schon für die PS Vita, aber in der Switch-Version sind ein paar mehr Sachen enthalten. Auch in Europa soll das Spiel auf Modul erscheinen, ob dies aber auch für die Special Edition gilt, ist bisher noch nicht bekannt. Daher habe ich die US-Version bestellt. Leider kam das Päckchen recht zerquetscht an.

Gebrauchte Spiele


Dieses Spiel habe ich ja bereits in einem Blog-Beitrag erwähnt. Dann habe ich noch Gebrauchtware bei Medimops gekauft.


4 Kommentare:

Nıco hat gesagt…

Huch, jetzt hast du dir doch Skyrim für die Switch geholt.... Wie kommt's?

Romy Matthias hat gesagt…

Gebraucht ist doch immer recht günstig. Finde Neuware utopisch teuer. LG Romy

Lakkolith hat gesagt…

Mobilität der Switch ^^'

Lakkolith hat gesagt…

Diese Neuware war vom Preis her in Ordnung (Standard-Version zw. 25 - 30 EUR). Manche Collectors-Editionen steigen sogar noch im Preis, da limitierte Auflage. Die PS4-Version von Cursed Castilla ist z.B. auf ebay für über 100 EUR zu haben. Ich hatte zum Release um die 40 EUR bezahlt.