Samstag, 23. Mai 2015

Nach dem Regime kommt RPG

Da ich Wolfenstein – The Old Blood am Donnerstag beendet hatte, wurde es nach den ganzen Schusswechseln mal wieder Zeit für etwas ruhigere Kost. Also habe ich mit Final Fantasy X HD Remaster für die PS4 angefangen.

Nach dem Vorgeplänkel befindet man sich ja an einem Strand, lernt Wakka kennen und schwimmt mit diesem (u.a.) zu seinem Dorf. Ach was sind die Landschaften in noch mehr HD schick.




Auf dem Weg dahin kämpft man gegen Standard-Gegner und kassiert dabei Punkte, mit denen man sich auf dem Sphärobrett fortbewegen kann sowie Sphäroiden um einzelne Felder zu aktivieren und so den Charakter zu leveln.




Bin heute nun im Dorf angekommen und betrete dann morgen den Schrein. Auf dass die Geschichte dann endlich losgehen möge. ^_^




3 Kommentare:

Nıco hat gesagt…

Warum nicht Paper Mario?

Lakkolith hat gesagt…

Das hab ich schon einmal komplett durchgezockt, FF X hingegen nicht. ^_^

Nıco hat gesagt…

Akzeptable Antwort! Mach so weiter.