Dienstag, 28. Juni 2011

Es ist angerichtet!

Man kann es mögen oder auch nicht. Das Urteil vom Supreme Court. Es ist zumindest konsequent.

Du willst nicht, dass deine Kinder Videospiele mit extremer Gewaltdarstellung zocken? – Dann kümmer dich gefälligst darum, dass sie so etwas nicht in die Hände bekommen und ruf nicht immer nach dem Staat!

So könnte man es allgemein zusammenfassen.

Ich finde es gut, dass die Eigenverantwortung durch dieses Urteil hervorgehoben wird. Der Staat sollte schließlich nicht alles reglementieren. Viel zu oft wird bei uns nach dem Staat gerufen, statt selbst aktiv zu werden.

@Off-Topic:

Heute war es verdammt warm. Daher hab ich mir im Netz meinen Sommersong 2011 gesucht. \o/


Ja, ja ich weiß. Ist ein alter Hut. :<

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen